Archiv der Kategorie: Betrieb

Kurz „Belichtet“

Heute: Barrierefreier Ausbau der Haltestelle „Hornbach“, Fahrtrichtung Süd

Nachdem die Haltestelle „Hornbach“ in Fahrtrichtung Nord (Hbf) bereits barrierefrei ausgebaut ist und wieder von den Bussen bedient wird, neigen sich nun auch die Arbeiten in südlicher Fahrtrichtung dem Ende entgegen. Der Beton wurde bereits am 02.05. eingebaut und bindet zurzeit ab. Die Pflasterarbeiten sind abgeschlossen. Für die restlichen Asphaltarbeiten muss die Straße „Seeborg“ am kommenden Sonntag, 14.05., voll gesperrt werden. Der Verkehr kann aber Montagmorgen wieder in beiden Fahrtrichtungen fließen.

KURZ „BELICHTET“

Heute: Baufortschritt beim barrierefreien Ausbau der Haltestellen Historisches Museum und W.-Raabe-Schule

 

Haltestelle Historisches Museum, Fahrtrichtung Süd

Hier seht Ihr die künftige Haltestelle Historisches Museum, Fahrtrichtung Süd. Der Hochbord, die Betonplatte und die taktilen Leitelemente sind schon fertig. Mast und Wartehalle müssen  noch aufgestellt werden.

Borriesstraße

Der Straßenbau der Borriesstraße hat die Straßenseite gewechselt.  Die Haltestelle für die Fahrtrichtung Nord ist noch nicht sichtbar.

 

Haltestelle W.-Raabe-Schule, Fahrtrichtung Nord

Hier seht Ihr den Bauzustand der Haltestelle W.-Raabe-Schule, Fahrtrichtung Nord. Hochbord und taktile Leitelemente sind schon fertig. Der Baugrund ist für die Herstellung der Betonplatte ist vorbereitet.

 

Haltestelle W.-Raabe-Schule, Fahrtrichtung Süd

 

Brauchen manche Busse zwei Fahrpersonale ?

Ihr habt sicher schon mal beobachtet, dass manchmal nicht nur ein Fahrer oder eine Fahrerin auf dem Fahrzeug ist, sondern zwei. Meistens sitzt dieses zweite Personal dann direkt vorn auf dem ersten Sitz hinter Tür 1.

Des Rätsels Lösung ? Immer dann könnt Ihr den letzten Teil unserer betriebsinternen Ausbildung beobachten. Dann ist nämlich ein angehender Busfahrer oder -fahrerin mit einem Lehrfahrer unterwegs.

Brauchen manche Busse zwei Fahrpersonale ? weiterlesen

KURZ „BELICHTET“

Heute : Fertigstellung der Endhaltestelle Tiroler Straße und der zwei Haltepunkte der Haltestelle Anne-Frank-Schule

Anne-Frank-Schule, Fahrtrichtung Süd
Anne-Frank-Schule, Fahrtrichtung Süd

Nachdem nun auch die Fahrbahn im Bereich der beiden Haltepunkte erneuert wurde, konnte der barrierefreie Ausbau abgeschlossen werden.

Anne-Frank-Schule, Fahrtrichtung Nord
Anne-Frank-Schule, Fahrtrichtung Nord

Gut erkennbar ist der neue hohe Bordstein, der den Ein- und Ausstieg für alle Fahrgäste  erleichtert.  Besonders wichtig ist dieser Bord für die Benutzung der Klapprampe, die durch den hohen Bord nur noch eine minimale Steigung aufweist.

Endhaltestelle Tiroler Straße
Endhaltestelle Tiroler Straße

img_3537

Auch der barrierefreie Ausbau der Endhaltestelle Tiroler Straße konnte in 2016 abgeschlossen werden.

Da der Kreuzungsbereich nicht von wartenden Bussen blockiert werden darf, die Wartehalle aber wegen der integrierten Personaltoilette nicht versetzt werden konnte, ist der Einstiegsbereich für den Bus etwas abgesetzt von der Wartehalle.

Hilf uns, besser zu werden!

Heute: Sicherheits- und Sichtbereich an der Fahrertür freihalten

16-11-01-img_3376

Es ist so gegen 7:30 Uhr am Hauptbahnhof. Der Bus öffnet die Türen, Fahrgäste steigen ein…

Das Fahrzeug ist voll, eigentlich ist kein Zustieg mehr möglich, trotzdem drängen einige Fahrgäste soweit an der ersten Tür nach, dass die letzten sprichwörtlich mit der Nase an der Frontscheibe kleben…

Dann das Unvermeidbare: Ihr seid sauer, weil Eure Fahrerin oder Fahrer Euch bittet, wieder auszusteigen, um den Sicherheits- und Sichtbereich wieder freizumachen.

Muss das so sein? Geht das nicht auch anders?

Hilf uns, besser zu werden! weiterlesen